FANDOM


Alien Fight Club ist die vierte Folge der zweiten Staffel und insgesamt die vierundzwanzigste Folge von Supergirl. Die Folge hat von der FSK eine Freigabe ab 12 Jahren bekommen.

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Kara und Alex ermitteln in einem Mordfall eines Syvillianers, der Opfer illegaler Alien-Kämpfe wurde. Die Spur führt die beiden undercover in den Untergrund-Alien-Fight-Club, dessen Betreiberin Veronica Sinclair ist - besser bekannt als "Roulette". Dort treffen sie auf M'gann, die als Kämpferin antritt ... (Text: ProSieben)

Handlung der Folge Bearbeiten

Besonderheiten Bearbeiten

Trailer Bearbeiten

Supergirl 2x04 Promo "Survivors" (HD)

Supergirl 2x04 Promo "Survivors" (HD)

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist die erste Folge, in der James Olsen keinen Auftritt hat.
  • In dieser Folge wird Alura Zor-El zum letzten mal von Laura Benanti verkörpert. Ab Staffel 3 wird Alura von Erica Durance dargestellt.
    • Grund für den Wechsel der Darstellerin sind Terminkonflikte seitens Laura Benantis.
  • Die Fernsehkämpfe die Mon-El erwähnt werden in den Comics von Mongul ausgestrahlt.