FANDOM


Big Belly Burger ist eine beliebte Fastfood-Kette, die Restaurants sowohl in Star City, als auch in Central City unterhält.

Star(ling) CityBearbeiten

Carly Diggle arbeitet 2012 im Big Belly Burger in Starling City als Kellnerin. Nachdem Oliver Queen und Tommy Merlyn von Max Fullers Schlägern verprügelt wurden, bringt John Diggle die beiden in dieses Lokal.

Später besucht Oliver Queen das Lokal mit seinem neuen Leibwächter Rob Scott, um John Diggle zu überzeugen, sich seinem Kreuzzug als "Kapuzenmann" anzuschließen.

Oliver Queen bleibt ein oft gesehener Gast des Lokals, so besucht er es sowohl mit seiner Mutter Moira Queen als auch mit seiner Schwester Thea. Nach dem Verschwinden von Walter Steele trifft sich Oliver Queen dort mit Felicity Smoak, um über Walters Verschwinden und die Liste zu reden. Team Arrow trifft sich erneut im Big Belly Burger, um über den Dodger zu beraten.

Sechs Monate nach dem Unternehmen wird außerhalb des Lokals eine weibliche Angestellte von Canary vor Straßenräubern gerettet.

Central CityBearbeiten

Der Big Belly Burger wird meist nur erwähnt oder man sieht Verpackungen mit dem Big Belly Burger Zeichen.

TriviaBearbeiten

  • In den Comics ist Big Belly Burger ein Tochterunternehmen von LexCorp.