FANDOM


Blitzschlag ist die erste Folge der ersten Staffel und insgesamt die erste Folge von The Flash.

Handlung der Folge Bearbeiten

Barry hat die Nachricht bekommen, dass eine Bank überfallen und ein Sicherheitsmann getötet wurde. Sofort macht er sich zu Fuß auf den Weg.

Am Tatort

Barry betrachtet den Tatort

Am Tatort untersuchen die Partner Joe West und Fred Chyre bereits den Fall, als Captain David Singh auftaucht und nach der Spurensicherung fragt. West kann ihm nur entgegnen, dass Barry Allen noch nicht am Tatort eingetroffen ist. Gerade beginnt Singh seinen Unmut über das ständige Verspäten Barrys zu äußern, taucht dieser auf und entschuldigt sich sofort für sein Zuspät kommen. Der Captain findet dieses Fehlverhalten nicht lustig und stellt Barry zur Rede, bis sich Joe einmischt und behauptet, dass Barry ihm etwas besorgen sollte. Dadurch wurde die Situation entschärft und sein Ziehsohn kann an die Arbeit gehen.

Nachdem Barry die Reifenspuren und tierische Ausscheidungen entdeckt hat, geht er in sein Büro, um weiter an dem Fall zu arbeiten.

Dort taucht seine Ziehschwester Iris auf, um ihn abzuholen. Gemeinsam wollten sie eigentlich zu S.T.A.R. Labs gehen, um die Inbetriebnahme des Teilchenbeschleunigers zu sehen. Barry bremst Iris aus, da er noch an dem Fall arbeiten muss. Iris gibt zu, dass sie nicht weiß was es mit dem Teilchenbeschleuniger auf sich hat. Barry erklärt es ihr, als Joe herein kommt. Kurz darauf ist die Analyse der Bodenprobe abgeschlossen, die Barry von dem Tatort mitgenommen hat. Er wertet das Ergebnis aus und kann seinem Ziehvater mitteilen, von welcher Farm die Bankräuber kommen. Iris findet, dass Barry sehr gut gearbeitet hat und findet, dass er sich eine Belohnung verdient hat. Joe ist einverstanden und so gehen beide zu den S.T.A.R. Labs.

Iris und Barry bei STAR Labs

Barry und Iris warten auf die Eröffnung

Dort angekommen fragt Iris wie es in Starling City war[1]. Barry entgegnet ihr, dass er viel Zeit zum Nachdenken hatte. Während des Gespräches betritt "Harrison Wells" die Bühne und verkündet eine Veränderung der bekannten physikalischen Gesetze. Plötzlich klaut ein Besucher die Tasche von Iris, in der sie ihre Doktorarbeit aufbewahrt hat. Barry folgt dem Dieb und wird von diesem überrumpelt. Schließlich taucht Detektive Eddie Thawne auf, der den Straftäter festnehmen kann.
STAR Labs explodiert

Der Teilchenbeschleuniger explodiert

Barry, der von dem Dieb leicht verletzt wurde, geht in sein Büro zurück, um an dem Fall seiner ermordeten Mutter weiter zu arbeiten. Das aufkommende Gewitter stört ihn dabei nicht, als er im Fernsehen sieht, dass es bei dem Start des Teilchenbeschleunigers zu Komplikationen kommt. Nachdem das Bild im Fernseher ausfällt, explodiert der Teilchenbeschleuniger und eine riesige Energiewelle strömt durch die Stadt. Barry entschließt sich daraufhin, das Dachfenster zu schließen und wird in diesem Augenblick von einem Blitz getroffen, der ihn in ein Regal mit Chemikalien schleudert. Bewusstlos bleibt Barry liegen.
Fred vorseinem Tod

Fred nimmt es mit Clyde Mardon auf

In der Zwischenzeit sind Joe West und sein Partner Fred Chyre den Testergebnissen von Barry nachgegangen. Sie durchsuchen die Farm der Mardon-Brüder, als sie plötzlich entdeckt werden und das Feuer auf sie eröffnet wird. Während Mark Mardon ein Flugzeug startet, schießt sein Bruder Clyde weiter auf die Beamten und trifft Chyre dabei tödlich.

Kaum das das Flugzeug abgehoben ist, explodiert der Teilchenbeschleuniger. Die Die Energiewelle erfasst das Flugzeug und zerstört es.

Barry wacht auf

Barry erwacht aus dem Koma

Nach neun Monaten im Koma wacht Barry in den S.T.A.R. Labs wieder auf und wird sofort von Caitlin Snow und Cisco Ramon untersucht. Barry ist verwirrt, bis Harrison Wells auftaucht und von den Geschehnissen der Explosion erzählt, während sie durch das Gebäude gehen. Bei dem Rundgang kommen sie an einem zerstörten Käfig vorbei, der ein Schild mit der Aufschrift Grodd trägt. Barry hat allerdings nur Iris im Kopf und möchte sie sofort besuchen. Er geht zum CC Jitters, um seine Pflegeschwester zu sehen. Dort bemerkt er zum ersten Mal, dass etwas mit seiner Wahrnehmung nicht stimmt. Dennoch lässt er sich nicht beirren und beide gehen zu Joe ins Revier, wo dieser zu einem Banküberfall gerufen wird. Barry macht schließlich die nächste Erfahrung mit seiner Wahrnehmung und verlässt das Gebäude, um seinen neue Fähigkeiten zu testen.
Geschwindigkeit wird getestet

Der erste Geschwindigkeitstest

Um mehr zu erfahren kontaktiert er Wells, Caitlin und Cisco, die auf der Ferris Air Testing Facility seine Schnelligkeit testen möchten. Barry übertrifft alle Erwartungen und kann es selbst nicht glauben, bis er plötzlich an die Mordnacht denken muss. Dort hat er einen Mann im gelben Kostüm gesehen, der sich genauso schnell bewegen konnte, wie es Barry zu diesem Zeitpunkt tut. Er verliert die Kontrolle und läuft in einen Berg voller Wassertonnen hinein und bricht sich das Handgelenk. Im Krankenhaus stellen die Ärzte fest, dass der Bruch innerhalb kürzester Zeit verheilt ist.

Zurück bei S.T.A.R. Labs möchte Wells wissen was auf dem Flugfeld passiert ist. Barry erzählt von dem Tod seiner Mutter und dem Mörder, der die selben Fähigkeiten wie er hat. Anschließend geht er zu Iris und sieht wie sie und Eddie Thawne sich küssen. Barry ist nicht sehr glücklich darüber und geht mit seiner Pflegeschwester spazieren, um über das Gesehene zu sprechen, als es plötzlich zu einem Unfall kommt, in dem neben der Polizei auch Clyde Mardon verwickelt ist. Barry nimmt sofort die Verfolgung auf und springt in den Wagen des Mörders. Clyde reagiert sofort und versucht seine Waffe zu ziehen, doch Barry gelingt es den Wagen zum Überschlag zu bringen. Anschließend verlassen beide Männer das Fahrzeug. Barry versucht seinen Gegner zum anhalten zu bewegen, als dieser in einer plötzlich entstehenden Nebelwand verschwindet.

Joe kommt zu dem Unfallort und wird sofort von Barry zur Seite genommen. Er erzählt seinem Pflegevater, dass Clyde Marden für alles verantwortlich ist. Joe kann die Situation nicht ernst nehmen und gibt Barry zu verstehen, dass er sich das nur ausgedacht hat, genauso wie den Mann im gelben Kostüm, der seine Mutter getötet haben soll. Enttäuscht verlässt Barry den Ort und geht zu den S.T.A.R. Labs.

Dort ist er außer sich und verlangt die komplette Wahrheit zu hören, die ihm Wells auch erzählt. Barry ist mit der Situation mehr als unzufrieden, dass es noch mehr "Metawesen" gibt, die durch die Explosion des Teichenbeschleunigers entstanden sind. Gefrustet läuft er einfach los, bis er vor einem Ortsschild steht, dass die Richtung nach Starling City zeigt.

Barry Arrow 101

Barry sucht bei Arrow Rat

Er läuft in die Stadt und trifft sich mit Arrow, um Rat zu suchen. Oliver macht seinem Freund Mut und ermutigt ihn ebenfalls eine Maske zu tragen, um so die Mitmenschen zu beschützen und Gutes zu tun. Barry erkennt sein Potential und begibt sich wieder nach Central City, wo er sich sofort mit Caitlin und Cisco trifft. Er zeigt ihnen nach einigen Recherchen auf, dass weitere Metawesen aktiv waren. Um diese aufzuhalten benötigt er die Hilfe der beiden S.T.A.R. Labs-Mitarbeiter, die nach kurzem Zögern ihre Unterstützung versprechen. Cisco zeigt daraufhin einen Anzug, den er für Feuerwehrmänner entworfen hat und bietet ihn Barry an, damit dieser seine Kräfte kontrollierter anwenden kann.
Barry im Anzug

Ein unbekannter Held taucht auf

Während dessen fahren Joe und Eddie zu der Farm von Marden, wo sie auf Clyde treffen. Dieser schaltet Eddie mit Hilfe seiner Kräfte aus, während Joe bei dem Angriff bei Bewusstsein bleibt. Clyde beginnt daraufhin eine Demonstration seiner Kräfte zu starten und erzeugt einen Tornado. Joe reagiert sofort, nimmt den bewusstlosen Eddie auf und läuft aus der Scheune, kurz bevor sich der Tornado durch die Bretterwand schält und ins Freie gelangt. Joe beobachtet wie eine Stahlplatte auf ihn zu fliegt und plötzlich von jemanden abgefangen wird. Der Unbekannte richtet sich auf und Joe erkennt einen Mann in einem roten Anzug.

Dieser versucht den Tornado zu zerstören, indem er gegen die Drehrichtung der Naturgewalt läuft. Clyde durchschaut den Plan und katapultiert Barry aus seinem Lauf. Er erkennt, dass er gegen seinen Gegner keine Chance hat, bis sich Harrison Wells in den Funkverkehr einmischt und Barry zuredet, dass er es schaffen kann. Sofort läuft er wieder los und es gelingt schließlich den Wirbelsturm zu zerstören. Clyde ist sauer und möchte seinen Gegner erschießen, was Joe durch zwei tödliche Schüsse auf den Bankräuber verhindert. Joe geht zu Barry, der mittlerweile seine Maske verloren hat und kann nicht glauben was er gesehen hat.

Am nächsten Morgen unterhalten sich die beiden und Joe erkennt, dass Barry als Kind die Wahrheit gesprochen und sein Vater seine Mutter nicht getötet hat. Anschließend geht Barry ins Gefängnis und besucht seinen Vater, um ihm zu sagen, dass er weiß, dass er seine Mutter nicht umgebracht hat. Er verspricht seinem Vater den Mörder zu finden.

Zeitung aus der Zukunft

Der Zeitungsartikel aus der Zukunft

In den S.T.A.R. Labs öffnet Harrison Wells, nachdem er sich versichert hat, dass er alleine ist, einen geheimen Raum und fährt hinein. Nachdem sich der Raum hinter ihm verschlossen hat, steht er aus seinem Rollstuhl auf und geht zu einem Schaltpult, um anschließend ein Hologramm zu aktivieren. Das Hologramm mit dem Namen Gideon soll einen Zeitungsartikel aus dem Jahr 2024 aufrufen, in dem das Verschwinden des Flash während einer Krise beschrieben ist. Wells ist mit der Entwicklung, sowie dem Inhalt des Artikels sehr zufrieden.

Barrys Kindheit (Rückblende) Bearbeiten

Der elfjährige Barry läuft vor einigen Jungen davon, wird aber eingeholt und überwältigt. Anschließend wird er von der kleinen Gruppe zusammengeschlagen. Zu hause angekommen erklärt er seiner Mutter Nora, das er sich auf die Seite von anderen Kindern gestellt hat, die von der Gruppe geärgert wurden. Nora tröstet ihren Sohn und bestärkt ihn mit der Aussage, dass er ein großes Herz hat. Barrys Vater Henry kommt von der Arbeit und erfährt sofort von seiner Frau, dass sich ihr Sohn geprügelt und gewonnen hat. Henry findet dies gut, revidiert seine Meinung allerdings schnell, als er von Nora einen "bestimmenden" Blick zugeworfen bekommt.

In der Nacht wird Barry plötzlich wach, als er Geräusche aus dem Wohnzimmer hört. Er geht nach unten und sieht seine Frau in mitten des Raumes knien, wie sie nach Henry ruft. Umgeben ist sie von gelben und roten Blitzen, die um sie kreisen. Henry kommt herbei und ruft seinem Sohn zu, dass dieser schnell weg laufen soll. Noch bevor der Junge reagieren kann, wird er von dem gelben Blitz erfasst und weit aus dem Haus transportiert. Inmitten auf einer Straße findet sich Barry wieder, der sofort in Richtung des Elternhauses läuft.

Dort angekommen muss er sehen, wie sein Vater von einigen Polizisten abgeführt wird. Sofort läuft er in das Haus und entdeckt die Leiche seiner Mutter, die bereits mit einer Plane abgedeckt wurde. Er schaut unter die Plane und kann es nicht glauben, als Joe West zu ihm geht und die Tote wieder zudeckt.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Dies ist die erste Folge in der Barry nach dem Erhalt seiner Superkräfte auf Arrow trifft
  • Joe West erfährt von den Metawesen

Trailer Bearbeiten

The Flash Extended Trailer The CW05:23

The Flash Extended Trailer The CW

Nicht verwendete Szenen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Cisco Ramon trägt T-Shirts die aus der TV-Serie Big Bang Theorie ihren Ursprung haben, in der der nerdige Wissenschaftler Sheldon Cooper Shirts mit dem Symbol vom Flash trägt
  • In den Comics ist Ferris Aircraft die Fluggesellschaft bei der Hal Jordan beschäftigt ist. Dies könnte ein Hinweis auf die Existenz von Green Lantern sein
  • In den Comics ist Wayne Tech die Firma des Milliardärs Bruce Wayne. Dies könnte ein Hinweis auf die Existenz von Batman sein.

Musik Bearbeiten

The Flash Web-Comic Bearbeiten

Flash Web-Comic 101


Nachweise Bearbeiten

  1. siehe die Folgen Das Serum und Drei Geister

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.