FANDOM


Der schnellste Mensch der Welt ist die zweite Folge der ersten Staffel und insgesamt die zweite Folge von The Flash.

Handlung der Folge Bearbeiten

In der Innenstadt von Central City ist ein Feuer ausgebrochen. Barry läuft los und verpasst sein Ziel um sechs Blocks, bis er schließlich doch am Brandherd ankommt. Sofort beginnt er Überlebende aus dem brennenden Mehrfamilienhaus zu retten, was ihm gelingt und er anschließend in sicherer Entfernung Funkkontakt mit Cisco aufnimmt. Dieser befindet der sich in der Kommandozentrale von S.T.A.R. Labs und versucht den nicht genehmigten Einsatz vor Caitlin zu verbergen. Dies misslingt, da sie Barry hört, wie er nach einem weiteren Einsatz fragt. Caitlin ist sauer und befiehlt die Rückkehr von Barry zu den S.T.A.R. Labs. Gerade als er los laufen möchte, bekommt er einen leichten Schwächeanfall, ignoriert ihn aber völlig.

Schließlich kommt er in den Labs an und bekommt direkt eine Standpauke von Caitlin. Auch "Harrison Wells" empfiehlt, dass sich Barry zurück halten soll. Nachdem Cailtlin und Harrison den Raum verlassen haben, spricht Cisco Barry auf den Anfall an, der vom Anzug an die Computer übermittelt wurde. Barry erwidert, dass nichts war, als Joe West anruft und Barry klar macht, dass er an einem Tatort fehlt. Er läuft sofort los und kommt etwas verspätet an. Am Tatort stellt er fest, dass es sich um sechs Täter handelt, die alle die selbe Schuhgröße haben, was ihn sehr verwundert.

Im Labor geht Barry den gefundenen Spuren nach, bis Iris vorbei kommt, um ihn zu der Verleihung "Mann des Jahres" für Simon Stagg zu begleiten. Dort angekommen erklärt Barry seiner Begleiterin was Simon Stagg und sein Unternehmen im Bereich der Klonforschung erreicht haben, als sechs maskierte Männer die Veranstaltung überfallen. Eine Sicherheitskraft des Unternehmens versucht die Ganoven aufzuhalten, als diese das Feuer eröffnen. Barry reagiert sofort und bringt den Wachmann aus dem Gebäude, um anschließend die Verfolgung aufzunehmen. plötzlich bekommt er wieder einen Anfall und bricht bewusstlos zusammen. Später wird er von Iris gefunden und zurück in das Gebäude gebracht.

In den S.T.A.R. Labs bekommt Barry erneut eine Standpauke von Caitlin, dass er nichts von den Schwächeanfällen erzählt hat. Gemeinsam mit den anderen versuchen sie die Ursache der Anfälle heraus zu finden. Barry muss auf ein von Cisco gesteigertes Laufband und los laufen, während seine Vital-Werte kontrolliert werden. Schnell fällt ihnen auf, dass Barrys Glukose-Werte stark abgesunken sind. Noch bevor sie ihm erzählen können was sie entdeckt haben, verliert Barry das Bewusstsein und stürzt von dem Laufband.

Bei der Analyse der gewonnen Werte kommt Joe zu den Labs und stellt Barry zur Rede. Er hat nachgeforscht und hat herausgefunden, dass Barry in der letzten Zeit Verbrecher zur Strecke gebracht hat. Joe macht klar, dass er dies für zu gefährlich hält. Es kommt zum Streit, bei dem Joe das Labor schließlich zu tiefst enttäuscht verlässt.

In der Zwischenzeit trifft sich Danton Black mit dem Sicherheitschef von Stagg Industries und verlangt den kompletten Reiseplan, sowie weitere Informationen zu Simon Stagg. Java lehnt ab, da es nicht sein Problem ist, dass der Anschlag von Black fehlgeschlagen ist. Es kommt zum Streit bei dem Black von seinem Gegenüber niedergeschlagen wird. Er richtet sich wieder auf und klont sich. Gemeinsam greifen sie Java an und töten ihn schließlich.

Nachdem die Leiche gefunden wurde, gehen Joe und Eddie zu Simon Stagg, um ihn zu warnen und einige Verdächtige durchzugehen. Als sie ein Bild von Black zeigen, verneint Stagg die Möglichkeit, dass dieser Mann für den Anschlag verantwortlich ist. Plötzlich steht Black mit einigen Klonen vor den drei Männern. Sofort eröffnen sie das Feuer, was die potentiellen Opfer in Deckung zwingt. Joe gibt Eddie und Stagg Feuerschutz, so das die beiden fliehen können.

Auf dem Revier erfährt Barry von der Schießerei, als die Polizeibeamten zu dem Einsatzort eilen. Er zieht sich sein Kostüm an und läuft sofort los, um die Klone zu entwaffnen. Anschließend gibt er Joe die Anweisung das Gebäude zu verlassen. Joe weigert sich und wird schließlich von Barry hinaus gebracht. Sofort läuft er zu Blake zurück und es kommt zum Kampf zwischen den Metawesen, bei dem sich Black weiter klont. Gegen so viele Gegner hat Barry keine Chance und er flieht.

Nachdem seine Wunden in den S.T.A.R. Labs versorgt wurden, erkennt Barry, dass Joe Recht hatte und das komplette Unterfangen zu gefährlich ist. Enttäuscht verlässt er das Gebäude.

Wells sucht Joe auf und erklärt ihm, dass Barry Unterstützung benötigt, damit er ohne Zweifel agieren kann. Joe bleibt zurück und macht sich über das Gesagte Gedanken.

Barry ist in der Zwischenzeit zu Iris gegangen, um sich abzulenken. Diese eröffnet ihm plötzlich, dass sie über den unbekannten Mann schreiben möchte, der so schnell wie ein Blitz laufen kann. Barry möchte ihr das Vorhaben gerade ausreden, als Caitlin anruft und mitteilt, dass sich Black in den Labs befindet. Er läuft sofort los und muss feststellen, dass es sich um einen Klon von Black handelt, der einfach nur rumsteht, ohne sich zu bewegen. Caitlin erklärt, dass sie mit dem Blut von Black experimentiert hat und dies das Ergebnis ist. Ebenfalls wurde festgestellt, dass die Klone lediglich Befehlsempfänger sind und Barry nur den "Alpha" erledigen muss. Plötzlich bewegt sich der Klon und wird sofort von Joe niedergeschossen, als dieser das Labs betritt. Schnell vermuten sie, dass Black seine Klone kampfbereit macht, um Stagg auszuschalten. Joe ermutigt Barry, dass er der Einzige ist, der dieses Metawesen aufhalten kann. Barry versteht und nickt ab, bevor er zu Stagg Industries läuft, um Black aufzuhalten.

Barry kommt gerade an, nachdem Black die Sicherheitsleute von Stagg Industries erledigt hat und Stagg bedroht. Er schafft den Industriellen aus der Gefahrenzone, um sich anschließend um die Klone zu kümmern. Es gelingt ihm einige Widersacher auszuschalten, bis sich Black mehrere hundert mal klont. Barry ist überfordert und ist kurz darauf aufzugeben, bis ihm Joe über Funk Mut zuspricht. Der Zuspruch wirkt und es gelingt Barry den "Alpha" auszuschalten. Mit dessem K.O. fallen auch die Klone um.

Joe erkundigt sich über Funk ob alles in Ordnung ist, was Barry bestätigt, als Black plötzlich wieder aufsteht und angreift. Barry kann dem Angriff ausweichen und lenkt den Angreifer durch eine Glasscheibe. Ihm gelingt es noch einen Arm von Black zu greifen, bevor dieser mehrere Meter in die Tiefe stürzt. Allerdings kann er Black nicht lange festhalten und dieser stürzt in den Tod.

In Barrys Labor bereinigen Joe und Barry ihre Meinungsverschiedenheit. Joe erklärt seinem Ziehsohn, dass er ihm jetzt glaubt und helfen möchte den Mord an seiner Mutter aufzuklären.

Wells macht sich in der Zeit auf den Weg zu Stagg Industries. Sie unterhalten sich und Stagg gibt an, dass er von "dem Mann in der roten Maske" stark fasziniert ist und er ihn haben möchte. Plötzlich steht Wells aus seinem Rollstuhl auf und rammt seinem Gegenüber ein Messer in den Körper. Dieser bricht tot zusammen.

Barrys Kindheit (Rückblende) Bearbeiten

Nachdem Barry von den Wests aufgenommen wurde, läuft er öfter weg. Joe holt ihn zurück und es kommt zum Streit zwischen dem Jungen und Joe, da Barry seinen Vater Henry nicht im Gefängnis besuchen darf. Des weiteren hasst er Joe, da dieser ihm nicht glaubt, dass ein gelber Mann seine Mutter getötet hat.

Später läuft Barry dennoch in das Gefängnis und wird zu seinem Vater vorgelassen. Barry erzählt, dass er Joe hast, da er ihn nicht zum Gefängnis bringen wollte. Henry macht seinem Sohn aber klar, dass er es war, der ihn nicht sehen wollte. Zum Schluss gibt er ihm noch die Anweisung ein guter Junge zu sein, so wie er es bei ihm und seiner Frau war.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Barrys Team stellt fest, dass Barry einen besondere Ernährung benötigt, da er sonst unterzuckert

Trailer Bearbeiten

"The Flash" 1x02 "The Fastest Man Alive" Promo00:31

"The Flash" 1x02 "The Fastest Man Alive" Promo

Nicht verwendete Szenen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In der Folge werden einige Szenen der Matrix-Trilogie nachempfunden (das Ausweichen einer Kugel in Zeitlupe, mehrere Klone die auf den Helden einschlagen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki