FANDOM


Emily Nocenti verlor ihr Mutter kurz nach ihrer Geburt. Nach der Ermordung ihres Vaters verlangt sie Gerechtigkeit vor Gericht.

Biographie Bearbeiten

Der ProzessBearbeiten

Emily sucht juristische Hilfe und findet diese in Laurel Lance und Joanna de la Vega, die den Mörder von Emilys Vater überführen sollen. Nachdem sie das Gerichtsgebäude betreten haben treffen sie auf Oliver Queen und Tommy Merlyn. Laura stellt die Parteien vor, wobei sie an Oliver kein gutes Haar lässt. Anschließend gehen sie in den Verhandlungsraum und Emily hört den Ausführungen von Laurel zu.

Später in der Kanzlei gibt Emily an, dass sie keinen Wert auf das Geld legt, sondern Gerechtigkeit für ihren Vater fordert. Quentin Lance betritt mit drei Kollegen die Kanzlei und weist jedem der drei Frauen einen Beamten zu. Dies dient dem Schutz der Personen, da ihr Gegner Martin Somers von dem Bogenschützen angegriffen wurde.

Martin Somers wurde ein zweites mal angegriffen. Der Bogenschütze konnte bei diesem Angriff ein Geständnis erzwingen, was Somers stark belastet. Über die Konsequenzen wird im TV berichtet und Laurel gibt an, dass Somers für den Mord an Emilys Vater bis zu seinem Lebensende ins Gefängnis muss. Emily ist den beiden Frauen sehr dankbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki