FANDOM


Grodd lebt! ist die einundzwanzigste Folge der ersten Staffel und insgesamt die einundzwanzigste Folge von The Flash.

Handlung der Folge Bearbeiten

Im CC PD kommt David Singh zu Joe und Barry und fragt wo Eddie ist. Die beiden können ihm eine Ausrede vorgeben, die Singh akzeptiert. Des weiteren fragt er, ob die Ermittlungen in der Sache der Goldraube voran geschritten sind.

Kurz darauf taucht Iris auf und sucht das Gespräch mit Barry. Sie stellt einige Fangfragen in Bezug auf Flash. Barry vertröstet sie und verspricht ihr, Eddie zu finden. Anschließend lässt er sie stehen und geht.

In der Zwischenzeit wird ein weiterer Goldtransporter überfallen, was Cisco in den S.T.A.R. Labs mitbekommt. Barry, der gerade angekommen ist, macht sich sofort als Flash zu dem Tatort und trifft auf Goldfinger. Noch bevor es zu einem Duell kommt, bekommen beide eine Psi-Attacke und brechen zusammen. Nach der Attacke läuft Goldfinger davon und Barry kehrt wieder bei S.T.A.R. Labs ein. Dort bespricht er mit Cisco und Caitlin das Geschehene, als Iris plötzlich herein kommt und zeigt, dass sie die Geheimidentität des Flash kennt.

Es kommt zu einer Aussprache bei der Iris erfährt, dass Eddie und ihr Vater ebenfalls eingeweiht sind und das "Wells" der Mörder von Nora Allen ist. Iris ist enttäuscht und verlässt die Labs.

Während dessen versucht Eddie einiges über "Wells" zu erfahren, bis dieser die Nerven verliert und Eddie einschüchtert.

Joe sucht seine Tochter bei den Central City Picture News auf. Er versucht Iris zu erklären warum er ihr alles verschwiegen hat. Iris kann das nicht nachvollziehen und sie wird wütend, als das Handy von Joe klingelt. Er erfährt, dass ein Goldtransport kurz bevor steht. Joe entschließt sich die Barren mit einem Eiswagen zu transportieren, was Goldfinger bereits herausgefunden hat. Er verlegt eine Landmine und bringt den Eiswagen so zum stehen. Es kommt zu einer Schießerei, bei der einige Polizisten getroffen werden. Joe trifft sein gegenüber in die Schulter, was diesen aber nicht sonderlich beeindruckt. Noch bevor Joe ein weiteres mal schießen muss taucht Flash auf. Er schlägt Goldfinger bewusstlos. Anschließend schauen Joe und Flash nach, wer sich unter der Maske des Kriminellen befindet. Beide sind sichtlich überrascht, als das Gesicht von General Eiling zum Vorschein kommt. Sofort bringen sie ihn in das Metawesen-Gefängnis, um ihn zu befragen.

Eiling steht wie in Trance in seinem Gefängnis. Er reagiert nur auf Barry und spricht ihn mit Flash an, was alle verwundert. Im Gespräch gibt Eiling bekannt, dass er nicht Eiling, sondern Grodd ist. Cisco und Caitlin zeigen Barry und Joe, das Grodd zu den Labs gehört hat und Experimente an ihm durchgeführt wurden. Nach der Explosion des Teilchenbeschleunigers war der Gorilla verschwunden. Während sich die Teilnehmer über die Verbindung von Grodd und "Wells" unterhalten, kommt Iris hinzu. Sie bietet ihre Hilfe an und berichtet über Aussagen, dass sich ein Tier in der Kanalisation befinden soll. Joe, Barry und Cisco machen sich auf den Weg, um nach Eddie zu suchen.

In der Kanalisation wird Barry von Grodd mit Hilfe der Psi-Kräfte ausgeschaltet, so das dieser bewusstlos zusammen bricht. Während Cisco versucht Barry wieder zu erwecken, wird Joe von Grodd erfasst und entführt. Er schleppt Joe in einen abgelegenen Bereich der Kanalisation und lässt ihn dort in einer Ecke liegen.

In den Labs beraten sich die verbleibenden Mitglieder des Team Flash. Barry schlägt vor ein Gerät zu entwickeln, dass Grodd hindert sich ins Gehirn zu schalten.

Im Unterschlupf von "Wells" wird Eddie anhand des Zeitungsartikels aus der Zukunft gezeigt, dass er Iris nicht heiraten, sondern dass sie sich für Barry entscheiden wird.

Cisco hat in der Zwischenzeit ein Anti-Telepathie-Headset entwickelt, welches er gerade vorführt, als sich der Peilsender aktiviert und sie wissen wo sich Grodd aufhält. Barry läuft mit dem Headset los und nimmt die Entfernung für einen Überschallschlag ein, während Grodd aus dem Versteck gelockt und in die richtige Richtung gelenkt wird. Flash läuft los, kann aber von dem Gorilla abgewehrt werden. Es kommt zum Kampf, bei dem das Headset anfangs funktioniert und die Gedankenkontrolle von Grodd nicht gelingt. Im weitern Kampfgeschehen verliert Flash das Gerät und unterliegt der Kontrolle. Grodd befördert seinen Gegner auf die Schienen der U-Bahn, als eine der Bahnen angefahren kommt. Flash kann sich nicht rühren, bis Iris an das Funkgerät geht und Barry gut zuredet. Er erinnert sich an die schönen Momente und kann sich so der Gedankenkontrolle entziehen. Im letzten Augenblick kann er sich in Sicherheit bringen. Grodd kann das nicht akzeptieren und springt auf Flash zu, als die U-Bahn da ist und den Gorilla trifft. Nachdem der Gorilla weg ist, sucht Flash seinen Ziehvater, findet ihn schließlich und bringt ihn zu den S.T.A.R. Labs.

General Eiling wird von Barry aus dem Metawesen-Gefängnis entlassen, da er nicht mehr unter der Kontrolle von Grodd steht. Eiling erklärt, dass er weiß das Barry Flash ist, er aber nicht gegen ihn vorgehen möchte. Schließlich haben sie mit "Wells" einen gemeinsamen Gegner.

Später, während sich Joe und Iris aussprechen, besprechen sich Barry, Cisco und Caitlin. Sie stellen fest, dass sie auch ohne "Wells" den Kampf gegen Metawesen aufnehmen können.

Am Abend kommt es zu einer weiteren Aussprache zwischen Barry und Iris, in der sie noch mal deutlich macht, dass sie mit Eddie zusammen ist. Während des Gesprächs bemerken sie nicht, wie Grodd einige Meter entfernt auf einen Wolkenkratzer klettert und mit einem Sprung verschwindet.

"Wells" fertigt in der Zeit den Schlüssel an, um in die Zukunft reisen zu können.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Iris überrascht Barry in den S.T.A.R. Labs und konfrontiert ihn mit seiner Geheimidentität
  • "Harrison Wells" verrät Eddie, dass er Iris nicht heiraten wird
  • Eiling offenbart Barry, dass er seit Monaten weiß, dass er Flash ist

Trailer Bearbeiten

The Flash 1x21 Promo "Grodd Lives" (HD)00:22

The Flash 1x21 Promo "Grodd Lives" (HD)

Nicht verwendete Szenen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Grodds Abneigung gegenüber Bananen ist ein Easter Egg aus der Zeichentrickserie Liga der Gerechten
  • Diese Folge wurde für einen Primetime Emmy nominiert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki