FANDOM


In Lebensgefahr ist die dritte Folge der ersten Staffel und insgesamt die dritte Folge von DC´s Legends of Tomorrow.

Handlung der Folge Bearbeiten

Besonderheiten Bearbeiten

  • Rip verrät unbewusst den Namen seiner Frau und seines Sohnes gegenüber Vandal Savage
  • Lewis Snart wird beim Versuch den Maximilian Smaragd zu verkaufen verhaftet und zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt

Trailer Bearbeiten

DC's Legends of Tomorrow 1x03 Extended Promo "Blood Ties" (HD)00:46

DC's Legends of Tomorrow 1x03 Extended Promo "Blood Ties" (HD)

Trivia Bearbeiten

  • Rip erzählt, dass er Männer aus Stahl sterben und Dunkle Ritter fallen sehen hat. Dies sind Anspielungen auf Superman (Mann aus Stahl) und Batman (Dunkler Ritter) und deren Comic-Storys Der Tod Supermans und Knightfall
  • Das Logo der Brümberg Bank beinhaltet den deutschen Bundesadler. Es liegt daher nahe, dass die Bank ihre Gründung in Deutschland hatte.
  • Während Ray in den Blutbahnen von Kendra unterwegs ist, wundert er sich, dass er noch keinen Splitter gesehen hat und fragt, ob er ihn übersehen hat. Martin Stein antwortet, dass man den Splitter nicht übersehen kann, da er so groß wie ein Eisberg ist. Anschließend macht Ray einen Witz über die Titanic. Victor Garber (Martin Stein) spielte in dem Film Titanic (1997) die Rolle des Schiffsarchitekten Thomas Andrews


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki