FANDOM


Erde 2
Eine andere Erde...

Jesse Chambers Wells ist die Tochter von Harrison Wells.

BiographieBearbeiten

Frühes LebenBearbeiten

Jesse machte im Alter von 15 Jahren ihr Abitur. Sie war so überragend das sie mehrere Klassen überspringen hätte können und trotzdem noch mithalten würde.

Jesse unterstützte ihren Vater Harrison Wells als er Geräte vorstellte mit denen man erkennen kann ob wer ein Metawesen ist. Selbst als "Jay Garrick" dieses Gerät kritisierte stand sie hinter ihn.

EntführungBearbeiten

Nach den Vorwürfen von Flash, ging Jesse zurück in ihr College. Dort wird sie von Zoom entführt, als dieser das Collage angriff.

Zoom will das Harrison ihn die Geschwindigkeit von Barry Allen bringt oder er tötet Jesse. In seiner verzweiflung reist Harrison auf die Erde 1.

Zoom zeigt Harrison das Jesse noch lebt

Zoom zeigt Harrison das Jesse noch lebt

Einige Zeit später wurde sie von Zoom nach Erde 1 gebracht, damit Harrison sieht das sie noch lebt.

Anfang 2016 wird auch Barry Allen von Zoom gefangengenommen. Er erzählt ihr dass ihr Vater auch auf Erde 2 ist um sie zu retten und sie zusammen entkommen werden. Zoom hörte dies und rannte sofort zu ihnen. Er sagt zu Barry das er keine Versprechungen machen soll die er nicht einhalten kann.

Ihnen fällt bald auf das der Mann in der dritten Zelle ein bestimmtes Klopfmuster hat. Jesse und Barry versuchen zusammen das Rätsel zu lösen. Sie finden heraus dass der Mann das Wort „Jay“ buchstabiert. Barry fragt den Mann ob er Jay Garrick meint, der Mann klopfte aber weiter. Kurz danach kam Zoom. Zoom vibriert sich durch die Zelle von Barry und schlug ihn. Danach ging er wieder. Barry hat nun die Idee sich durch die Zelle wie Zoom zu vibrieren. Jedoch scheitert er immer wieder. Jesse schlussfolgerte daraus das er auf der falschen Frequenz vibriert.

Killer Frost rettet Jesse ihr Leben

Killer Frost rettet Jesse ihr Leben

Ein paar Stunden später kommen ihr Vater, Killer Frost, Barry Allen (Erde 2), Iris West (Erde 2) und Cisco Ramon um sie zu befreien. Sie werden jedoch von Zoom entdeckt. Dieser schnappt sich Jesse um sie vor den Augen Harrisons umzubringen. Killer Frost rettet sie jedoch vor ihm und sie fliehen zusammen. Sie Barry, Harrison, Cisco und Jesse verlassen Erde 2. Zwar wollte Jesse das nicht, weil auf Erde 2 ihr Leben ist, sie dort aber in großer Gefahr ist. Kurz nachdem sie durch das letzte Portal nach Erde 1 gegangen sind, sehen sie wie Zoom „Jay Garrick“ tötet. Daraufhin schließen sie das Portal und Jesse wird bewusst das sie für immer hier gefangen ist.

Gefangen auf einer anderen ErdeBearbeiten

Jesse versuchte sich in den Tagen darauf sich auf Erde 1 zurechtzufinden. Als das Team einige Wochen später King Shark aufhalten will hilft Jesse Cisco und ihren Vater ihn zu finden.

Nachdem Barry King Shark ausgeschaltet hat, verspricht er den Team, das sie Zoom besiegen werden und ein Weg nach Erde 2 finden werden.