FANDOM


Die Kältepistole wurde von Cisco Ramon entwickelt, um Barry Allen bei Bedarf aufzuhalten.


Leonard Snart gibt dem Waffenhehler Basil Nurblin den Auftrag eine Spezialwaffe zu organisieren. Dieser kommt dem nach und stiehlt die Kältepistole aus den S.T.A.R. Labs. Snart ist von der Waffe sehr angetan und testet sie direkt an Nurblin, der gefrostet zu Boden geht. Schließlich möchte er die Pistole an den roten Blitz testen und beginnt im Central City Theater auf Menschen zu schießen. Nachdem Barry auftaucht und einige Leute in Sicherheit bringen konnte, wird er von dem Kältestrahl getroffen. Durch den Treffer verlangsamt sich der Blitz und es gelingt ihm nicht einen Angestellten des Theaters zu retten. Captain Cold ist zufrieden und plant seinen Gegner an einem späteren Zeitpunkt zu töten. So begibt er sich in einen Zug und manipuliert das Gefährt mit der Kältepistole. Barry kann die Passagiere retten, wird aber eneut von der Waffe getroffen. Kurz bevor Snart seinen neuen Erzfeind erledigen kann, wird dieser von Cisco gerettet. Captain Cold verlässt das Szenario unverrichteter Dinge.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki