FANDOM


Kendra Saunders ist eine Reincarnation der ägyptischen Priesterin Chay-Ara.

BiographieBearbeiten

Ankunft und Leben in Central CityBearbeiten

Kendra ist gerade in Central City unterwegs, als sich am Himmel plötzlich ein riesiges Wurmloch bildet. Sie beobachtet, wie einige der Hochhäuser zerstört und die abgebrochenen Gebäudeteile in das Loch gesogen werden. Schließlich gelingt es Flash und Firestorm das Wurmloch mit Hilfe einer Explosion zu schließen.

Nachdem sich die Situation gelegt hat beginnt Kendra im CC Jitters als Barista an. Bei der Arbeit lernt sie Cisco Ramon kennen, der ein Date mit ihr verabredet.

Während des Dates halten sie sich die Hände,wodurch Cisco eine Vision von einer Person bekommt, die wie ein Vogel aussieht. Cisco bricht kurzerhand das Date ab und geht. Später überrascht er sie im CC Jitters als er ihr eine Schachtel Pralinen, Blumen und einen Film gab. Sie findet das sehr süß und nimmt seine Entschuldigung an. Als sie ihn Daraufhin küsst sieht er in einer Vision das diese Volgel Person Kendra ist.

Vandal Savage taucht auf Bearbeiten

Cisco und Kendra gehen später für ein weiteres Treffen ins Jitters, wo die beiden zu Abend essen wollen, als plötzlich ein mysteriöser Mann auftaucht. Der mysteriöse Mann nannt Kendra “Priesterin Chay-Ara “, von der sie noch nie was gehört hat. Der Mann besteht daraufhin das Cisco, der sich den beiden in den Weg stellt, sie an ihn auszuliefern. Da Cisco ihn keine andere Wahl ließe als ihn zu töten wirft er ein Messer auf Cisco. Da aber Cisco vorher,  durch eine App auf seinem Handy, ein Hilfssignal nach S..T.A.R. Labs schickte konnte Flash schnell genug zum Jitters rennen und das Messer noch rechtzeitig fangen. Cisco ist sehr dankbar das Flash rechtzeitig kam und sprach ihn mit seinem echten Namen Barry Allen an. Da Kendra zugehörte hatte weiß sie nun wer hinter der Maske ist, sehr zu Barrys Verärgerung. In der Zeit entkommt der mysteriöse Mann. Barry fragte aus Interesse ob Kendra die Identität des Mannes kennt, doch sie enthüllt das sie diesen Mann noch nie gesehen hat.

Das Team Flash wird sich schnell einig das sie Kendra beschützen müssen. Da aber Oliver Queen  eher mit solchen Leuten wie dem mysteriösen Mann zu tun hat als Flash bringen sie Kendra nach Starling City. Dort erfährt sie das Oliver Green Arrow ist. Kendras Anwesenheit in Star City gefällt Oliver nicht, da der Mann der sie verfolgt, sein Team in Gefahr bringt. Schließlich schlägt Felicity, in der Hoffnung die Spannung zu lockern, das sie in das Loft von ihr und Oliver gehen. Ihre Hoffnung wird erfüllt und die Stimmung legt sich. Die Stimmung wird allerdings unterbrochen als der mysteriöse Mann durch das Fenster in das Loft kracht. Oliver, Barry und Thea schaffen es den Mann zu bekämpfen der aus dem Fenster fällt. Als alle jedoch nach draußen auf den Boden schauen sehen sie keine Leiche

In der Gießerei erzählt Cisco den Teams von seinen Kräften und der Vision die er über Kendra hatte. Plötzlich erscheint Malcolm Merlyn und erzählt, dass der Mann Vandal Savage heißt, unterblich ist und Kendra jagt. Weiter fährt er fort dass sie Kendra nicht beschützen können. Kendra verlässt daraufhin den Raum und Cisco geht ihr hinterher. Er fragte sie ob alles in Ordnung ist und entschuldigte sich das er ihr nicht früher von seinen Kräften erzählt hat. Kendra versicherte ihn das sie nicht aus diesem Grund den Raum verlassen hat. Sie erklärte ihn das wenn es stimmt was Merlyn gesagt hat sich ihr gesamtes Leben verändert und sie dafür noch nicht bereit ist.

Erstes Aufeinandertreffen mit Carter Hall Bearbeiten

Plötzlich kommt von hinten ein Mann in einer Art Vogel Kostüm und entführt Kendra. Der Mann verrät ihr dass er Prinz Khufu heißt. Khufu bringt sie auf ein Gebäude. Cisco erzählt währenddessen Barry und Oliver das Kendra entführt wurde. Oliver du Barry machen sich sofort auf den Weg und schaffen es den Vogelmann zu überwältigen. In der Gießerei erklärt er dass Carter Hall heißt und eine Wiedergeburt von Prinz Khufu ist und Kendra in einem früheren Leben Priesterin Chay-Ara war. Er fährt fort dass sie Geliebte seien. Die immer wieder einander finden müssen nur damit Vandale Savage sie schließlich tötet. Das ist jetzt schon 206 Mal bisher geschehen und er wird jedes Mal stärker sobald er sie tötet. Malcolm kommt erneut herein und hat neue Informationen die er mit den Teams teilt. Er erzählt das Savage die Stadt verlassen hat um sich den Stab von Horus (der in Central City ist) zu holen. Der Stab ist eine alte und mächtige Waffe aus Carters und Kendras Vergangenheit. Wenn Savage die bekommt ist er fast unbesiegbar. Carter schlägt daraufhin vor das er Kendra helfen kann sich an ihr altes Leben zu erinnern. Alle waren der Meinung das sie es versuchen sollten. Sie gehen alle zusammen auf ein hohes Gebäude und Carter Sagte zu Kendra das sie runterspringen soll um ihr Potenzial zu zeigen. Sie fing allerdings an vor Angst zu zögern, weshalb Carter ihr einen kleinen Schubs gab und sie vom Dach fällt. Da aber nichts passiert rennt Barry nach unten und fängt Kendra auf. Als Carter sagt das sie noch einen Versuch starten müssen, da sich Kendra nicht genug Mühe gegeben hat, wiedersprechen ihn Cisco und Barry. Oliver erkennt das Kendra nach Central City umgezogen ist weil sie vom Stab angezogen wurde. Als nach einiger Zeit später Kendra und Cisco auf dem Dach stehen, erkennt sie das Carter nicht lügt und sagt zu Cisco das sie springen muss um zu erkennen wer sie war. Dann springt sie vom Dach. Ihre Flügel sprießen heraus und sie fliegt zu Cisco der ihr den Namen Hawkgirl gibt.    

Kendra, Carter und der Rest des Teams beschließen sich erst mal in einem Haus am Stadtrand von Central City zu verstecken. Während jeder sich Pläne überlegte Savage zu finden und aufzuhalten, soll Carter Kendra trainiren.    

Nachdem Oliver und Barry von dem Treffen mit Savage zurückkehrten erzählten sie das sie vierundzwanzig Stunden Kendra und Carter an ihn auszuliefern. Weiter behautet er das wenn sie ihn die beiden nicht ausliefern zerstört er Central City und tötet alle Bewohner. Kendra verzweifelt und rennt aus dem Haus. Sie ist der Meinung das ihr Leben nicht das von tausenden anderen Menschen. Carter lief ihr hinterher und versuchte sie zu beruhigen. Er erzählte ihr dass jeder im Haus bereit ist für die beiden Bereit zu sterben sind und das einen Helden ausmacht. Carter griff Carter an um sie animieren weiter zu trainieren. Schließlich verliert Kendra die Kontrolle und bringt ihn zu Fall. 

Kampf gegen SavageBearbeiten

Unterdessen fand John Diggle mehr Informationen über Savage heraus. Diese Informationen erzählte Felicity dem Team. Diggle hatte von einem Wissenschaftler  namens Professor Aldus Boardman erfahren das die Ursprünge von Hath-Set/Vandal Savage, Khufu und Chay-Ara während einer „überirdischen Katastrophe“ passiert wodurch Savage Unsterblich wurde. Außerdem ist Professor Boardman überzeugt das wenn sie Savage nicht aufhalten er die größte Bedrohung für die ganze Welt wird.Als Carter mit Kendra spricht, mischt sich Cisco ein und bittet um ein Gespräch allein mit Kendra. Das Gespräch willigt Carter ein. Cisco sagt zu  Kendra das sie sich nicht auf die Kriegerin konzentrieren soll, sondern auf die Priesterin in ihr. Durch diese Worte konnte sie sich an Carters ersten Tod erinnern und wie der Zyklus zwischen ihnen und Savage. Das Team geht zusammen mit einem neuen Plan zu Savage. Kendra schafft  ihre Fähigkeiten freizusetzen. Oliver und Barry schaffen es sogar den Stab des Horus gegen Savage zu benutzen den sie Angeblich töten. Einen Tag später beschlossen Kendra und Carter Central City zu verlassen. Kurz bevor sie gehen  küsste Kendra Cisco

Die Rekrutierung durch Rip HunterBearbeiten

Zwei Monate Später kämpfen Kendra und Carter zusammen gegen das Verbrechen bis sie auf Rip Hunter treffen. Rip sagt weiter dass er Hilfe braucht und holt ein unbekanntes Gerät. Sie erwachen schließlich neben 6 fremden Personen. Rip sagt den 8 das er Hilfe dabei braucht um Vandal Savage zu besiegen. Zwar haben Kendra und Carter zusammen mit Team Flash und Arrow Savage getötet aber da er nur von Kendra und Carter getötet werden kann lebt er noch. Carter will Rip helfen aber Kendra nicht. So kämpfen sie gegeneinander um festzustellen ob sie mitgehen oder nicht. Kendra verliert. Sie gehen also an Bord der Waverider, wo sie von Hunter begrüßt werden, Er erklärt ihnen das sieSavage zerstören müssen, bevor er die Menschheit zerstört. So möchte er als erstes zum Savage-Experten Aldus Boardman.

Treffen mit ihren Sohn Bearbeiten

Im Jahr 1975 angekommen entscheidet Rip das Leonard, Mick und Sara nicht mitkommen während der Rest ihn zu Aldus begleitet. Angekommen an der St.Roch University treffen sie auf Aldus der in Kendra und Carter seine reinkarnierten Eltern erkennt. Boardman erklärt dem Team das Savage seine letzten Jahre damit verbracht hat Kriege auf der Welt zu verursachen und gibt ihnen ein Tagebuch von Savage mit.Gideon gibt Rip einen Alarm, dass Chronos die Waverider angreift. Kendra und Carter wollen aber ihren Sohn nicht dort lassen. Sie nahmen ihn, obwohl Rip protestierte, mit. Das Team beschäftigt Chronos so lange bis sie entkommen können. Boardman wird dabei schwer verletzt, as Rip nicht interessiert. Daraufhin fordert Kendra ihn auf zu erzählen wer Chronos ist und warum sie in Wahrheit rekrutiert wurden. Er sagt dem Team das Chronos ein Timemaster ist und er sie nur rekrutiert hat um seine Frau und seinen Sohn davor zu retten das Savage sie tötet. Er lässt allen Mtgliedern die Möglichkeit zurückzugehen ins Jahr 2016. Die anderen Beschlossen nach einiger Zeit ihn zu begleiten. Später stirbt Aldus und Kendra erzählt Rip dies. Rip ist aber nicht böse auf sie, das sie Aldus an Bord gebracht hat, da er fröhlich gestorben sei.

Angriff auf SavageBearbeiten

Das Team weiß nun dank dem Tagebuch von Boardman wo es als nächstes hingeht. Kendra und Carter wollen aber zurück um ihren Sohn vor den Tod zu retten. Rip erklärt ihn aber das sie Dinge, an denen sie beteiligt waren, nicht ändern können.

Das Team schafft es zum Ort, den Boardman in seinen Tagebuch geschrieben hat. Dort soll ein Austausch stattfinden woran Savage teilnehmen wird. Dem Team wird aber schnell klar, das Savage der Verkäufer ist. Savage bietet den Käufern, darunter auch Damien Darhk, ein Sprengkopf an. Die Legends fangen einen Kampf an. Ray macht aber einen entscheidenden Fehler als er Technik in Martins Rucksack legt, lässt er ein Teil fallen. Als die Hawks sich auf Savage stürzen lässt er die Bombe los. Es gibt nur noch zwei Möglichkeiten, die Bombe zu fangen oder die Bombe zu stoppen. Firestorm absorbiert die Explosion, nachdem alle gezögert haben. Auf der Waverider beschuldigen sich alle gegenseitig für die Niederlage. Doch Rip beendet den Streit indem er dem Team sagt das sie ein größeres Problem haben. Ray wurde während den Kampf ein Teil seines Kampfanzuges rausgerissen, wodurch Savage jetzt fortgeschrittene Technik besitzt. Da das aber noch nicht lange her ist können sie die Zeit ändern. Stein schlägt vor das sie erst mal sein jüngeres ich treffen, da er in jungen Jahren genau an der Art von Technologie arbeitete. Carter findet in den Sachen von Aldus einen Zeitungsartikel, wo das Dolch drauf abgebildet ist, mit denen er und Kendra in Ägypten getötet wurden. Snart und Mick machen sich auf den Weg das Dolch zu klauen während Stein, Jax und Sara, Stein jüngeres ich zu besuchen. 

Reise in ihre VergangenheitBearbeiten

Carter und Kendra versuchen, während die anderen weg sind, den Ursprung des Dolches herauszufinden. Kendra erinnert sich jedoch nur daran das sie in Khufu verliebt war, was Carter dazu bringt versuchen Kendra zu küssen. Sie lehnt den Kuss allerdings ab. Carter entschuldigt sich später bei ihr. Sie sagt ihn dass sie ihn nicht in ihn verliebt sein muss, nur weil sie es immer in ihren letzten Leben getan hatte. Dann erinnert sie sich daran das der Dolch ein Geschenk von Khufu an Chay-Ara war.

Der Tod von Carter Bearbeiten

Carter Hall is killed by Vandal Savage

Ray, Mick und Snart werden von Savage gefangen genommen und in deren Villa mitnimmt. Die anderen Legends kommen hinterher um sie zu befreien. Als sie es schaffen Ray, Snart und Mick zu befreien und das Haus verlassen wollen stellt Savage sich ihnen in den Weg. Carter schafft es Savage mit dem Dolch zu überwältigen. Er sticht den Dolch in Savage, der daraufhin anfängt zu lachen. Savage fängt an mit den Händen den Dolch aus seinem Körper zu ziehen. Er sticht den Dolch in den Körper von Carter. Savage, der immer noch lacht, sagt zu Carter das Kendra ihn mit den Dolch töten muss, da es ihr Dolch ist und nicht seiner. Daraufhin fällt Carter Tot auf den Boden. Das Team geht zurück auf die Waverider, in der eine vollkommen zerstörte Kendra weinend zusammenbricht. Es gelingt dem Team nur sie mit Beruhigungsmittel zu beruhigen.

Trauern um CarterBearbeiten

Da Kendra während des Kampfes Metallstücke in ihren Körper gelangen, konnte sie keine neue Zeitreise vornehmen. Nach einiger Zeit fing an sich ihr Zustand zu verschlechtern. Das Team beschließt das Ray mit seinem Anzug in ihren Körper geht, indem er schrumpft. Ray ist in der Lage, die Metallstücke zu zerstören und ihren Zustand zu Stabilisieren. In der Zwischenzeit holte das restliche Team die Leiche von Carter Hall, mit der Savage ein Ritual vollziehen wollte. Kendra bedankt, sich sobald sie wach war bei Rip, das er die Leiche von Carter gerettet hat. Später hielten sie eine Beerdigung für Aldus und Carter ab.

Ein neuer MentorBearbeiten

Das Team reist weiter in das Jahr 1986.Das Team hat eine Mission im Pentagon als Kendra die Macht über ihre Kräfte verliert. Sie fängt an Wachen, die nur ihre Arbeit machen, anzugreifen. Dabei schlägt sie, auf die toten Wachen weiter ein. Das Team versucht sie zu Besinnung zu bringen. Dem Team bleibt nichts anderes übrig als das Firestorm Feuerbälle in Richtung Kendra feuert. Sie bringen Kendra in die Waverider.

Sara hat nach dem Vorfall im Pentagon bedenken die sie Rip mitteilt. Rip schlägt ihr vor das sie mit Kendra trainieren soll. Die erste Übung lief allerdings nicht so gut, als Sara die Kontrolle verliert und sehr grob gegen Kendra kämpft. Sara erkennt nach dem Training das sie nicht die richtige Peron ist um mit ihr zu trainieren. Kendra geht nach dem Training zu Rip und fragt ihn nach Rat, der daran glaubt dass sie viel voneinander lernen können und am besten ihre einander Verstehen als andere.

Nachdem das Team ohne Kendra eine weitere Mission antritt, werden sie bei der Rückkehr von Chronos angegriffen. Rip versteckt das Team und die Waverider in der Temporal Zone. Dort entdeckt Chronos sie und greift erneut an. Dabei werden sie aus der Temporal Zone geschleudert und landen im Jahr 1046.

Im Jahr 2046 werden sie von Arrow konfrontiert. Sara und Ray versuchen auf ihn einzureden werden aber angegriffen. Das Team zieht sich zurück, da sie sonst getötet werden. Kendra, Ray und Jax beginnen die Waverider zu reparieren. Dabei lernen sich die drei besser kennen. Während den Reperaturarbeiten entwickelt Ray Gefühle für Kendra. Als das Schiff reperiert wurde und sie bei einem Kampf gegen Deathstroke helfen sucht Ray das Gespräch mit Kendra. Sie weist ihn aber zurück, weil sie ein zu komplexes Leben hat.