FANDOM


Plastique ist die fünfte Folge der ersten Staffel und insgesamt die fünfte Folge von The Flash.

Handlung der Folge Bearbeiten

Barry hat Cisco und Caitlin eingeladen mit ihm, Iris, sowie Eddie zu feiern. Iris findet es toll, dass Barry die beiden aus den S.T.A.R. Labs mitgebracht hat. Eddie geht mit Iris zum Darten, als Barry zu den anderen beiden geht und ihnen zeigt, dass Alkohol keine Wirkung auf ihn hat. Für ihn hat er die selbe Wirkung wie Wasser. Cisco und Caitlin sind begeistert und möchten am liebsten eine Blutprobe nehmen.

In einem Hochhaus durchsucht Bette Sans Souci die Aktenschränke und wird in dem Moment erwischt, als sie die gesuchte Akte gefunden hat. Sie flieht vor dem Wachmann, kann aber nur entkommen, indem sie ihm einen Sprengsatz zu wirft der schließlich explodiert. Bei der Explosion wird ein Fensterputzer von seiner Arbeitsgondel gedrückt. Er kann sich gerade noch festhalten.

Eddie bekommt die Nachricht, dass es einen Bombenanschlag gegeben hat und verabschiedet sich von der Gruppe. Auch Iris merkt an, dass sie im Jitters die Frühschicht hat und ebenfalls los muss. Barry nutzt die Gelegenheit und verlässt das Lokal ebenfalls, um als roter Blitz zum Ort des Geschehens zu gelangen.

Dort angekommen erkennt Barry den Fensterputzer. Er fragt wie schnell er sein muss, um die Fassade des Hauses hoch zu laufen. Schließlich rennt er los und kann den Mann noch rechtzeitig auffangen. Er setzt ihn auf der Straße ab, als Iris plötzlich vor ihm steht. Nach kurzem Zögern läuft Barry davon.

Im Hochhaus konstruieren Joe, Eddie und Barry die Geschehnisse nach und kommen zu dem Entschluss, dass die unbekannte Frau nach einer Akte gesucht hat. Damit Barry die Aktenschränke in Supertempo durchsuchen kann, geht Joe mit seinem Partner aus dem Raum. Nach kurzer Zeit hat Barry die Akte gefunden und macht sich auf den Weg zum Central City PD.

Joe und Eddie sind dort mittlerweile angekommen und wundern sich über das Militär, das im Büro von Captain Singh die Herausgabe der Beweismittel des Falls fordern. Singh gibt den Fall ab und gibt Joe die Anweisung die Beweise auszuhändigen. Joe geht dem nur zögerlich nach und sagt dem gerade hereinkommenden Barry, dass er die Beweise übergeben soll. Barry kommt dem nach, zieht aber im Supertempo die Akte aus der Beweiskiste, ohne das dies jemandem aufgefallen ist. Kurz darauf spricht Officer Vukuvich Joe an, da Iris an dem Explosionsort war. Joe spricht mit seiner Tochter und versichert ihr, dass Eddie nicht passieren wird. Sie erwidert, dass sie nicht wegen ihrem Freund, sondern wegen des roten Blitzes vor Ort war. Sie erzählt ebenfalls, dass sie einen Blog über den Blitz schreibt. Anschließend geht sie zur Arbeit.

Barry ist in der Zwischenzeit zu den Labs gegangen und berichtet über General Eiling. Wells kommt dazu und erklärt, dass Eiling Experimente durchgeführt hat, mit denen er nicht einverstanden ist. Die Männer haben sich im Streit getrennt. In der Akte kann Cisco die Veteranennummer von Bette Sans Souci und die dementsprechende Adresse. Barry läuft als roter Blitz sofort los und trifft Bette an. Er möchte, dass sie mitkommt. Bette lehnt ab und berührt das Blitzemblem auf Barrys Anzug. Sie warnt ihn, er muss den Anzug sofort ausziehen. Nach kurzem zögern läuft Barry los und kann sich im letzten Augenblick entkleiden. Nur in Unterhose trifft Barry in den Labs ein. Cisco ist entsetzt, dass sein Anzug explodiert ist und regt sich auf, bis er ein Bild von Bette sieht. Barry gibt an, dass Sans Souci keine Bomben wirft, sondern dass sie Gegenstände bei Berührung zu Bomben macht. Joe kommt hinzu und versteht jetzt, warum Eiling den Fall übernommen hat. Joe nimmt Barry zur Seite und spricht ihn auf die Begegnung von Iris und dem Blitz an. Er ist nicht begeistert, vor allem nicht als er erfährt, dass seine Tochter einen Blog über den Blitz schreibt. Er verlangt, dass Barry mit Iris spricht und sie von weiteren Vorhaben abhält. Barry läuft sofort los.

Iris findet es nicht in Ordnung, dass Barry sich in ihre Angelegenheiten mischt. Sie ist enttäuscht dass sie von ihrem Ziehbruder nicht unterstützt wird. Sie ist erst bereit wieder über das Thema zu reden, wenn barry erzählt warum er Problem mit dem Blog hat. Anschließend geht Iris. Kaum das sie weg ist, bekommt Barry einen Anruf von Cisco. Dieser erklärt wo sich Sans Souci im Moment befindet. Barry soll sich beeilen, da Eiling mit Sicherheit auch auf dem Weg ist.

Bette taucht bei Dr. Hadley auf und stellt ihn zur Rede, da er für ihren Zustand verantwortlich ist. Eiling und der Blitz tauchen zur gleichen Zeit auf, als die Soldaten des Generals auf das Büro schießen. Barry kann sie rechtzeitig aufnehmen und bringt sie zu S.T.A.R. Labs. Dort wird ihr erklärt was es mit der Explosion des Teilchenbeschleunigers auf sich hat. Bette ist bereit einige Tests über sich ergehen zu lassen. Während Caitlin eine Schusswunde untersucht, holt sie einen Peilsender aus der Wunde. Wells reagiert sofort und schickt sein Team aus den Labs, während er Eiling aufhält der sich bereits bei den Labs befindet.

Das Team befindet sich auf der Ferris Air Testing Facility. Bette wirft einige Frisbees, damit die Kraft der Explosionen gemessen werden kann. Während der tests bekommt Barry einen Anruf von Joe, der berichtet, dass Iris immer noch Blogs über den roten Blitz schreibt. Jetzt setzt sie allerdings ihren Namen unter den Blog, wonach er nicht mehr anonym ist.

Der rote Blitz sucht Iris auf und versucht ihr das Vorhaben des Bloggens auszureden. Sie erklärt, dass sie das nur für einen Freund macht, der bis vor kurzem nach an ungewöhnliche Sachen geglaubt hat. Sie möchte ihn damit unterstützen. Der Blitz kann nur erwidern, dass der Freund sich glücklich schätzen kann. Anschließend läuft er zu den Labs zurück.

Dort angekommen sieht er wie Bette erfährt, dass sie ihre Fähigkeit nicht loswerden kann. Weinend verlässt sie den Raum. Das Team fragt sich wie es mit ihr weiter geht. Barry schlägt vor, dass Bette neu ins Team kommt, was allerdings auf Gegenmeinungen stößt. Ihre Fähigkeit kann keinen Menschen helfen und somit kann sie nicht bleiben.

Barry geht in sein Labor, wo Joe auf ihn wartet. Er erzählt seinem Ziehvater über die Entwicklung von Bette, sowie das Ergebnis des Gespräches mit Iris. Barry schlägt vor Iris die Wahrheit zu erzählen, doch Joe ist dagegen. Schließlich ist Barry nicht immer ehrlich zu Iris. Verwundert schaut er Joe an, der durchblicken lässt, dass er längst weiß, dass sich Barry in Iris verguckt hat. Schmunzelnd verlässt er das Labor wieder.

In den Labs spricht Wells die niedergeschlagene Sans Souci an und erinnert sie an die Pflichten eines Soldaten: Wenn die eigenen Leute in Gefahr sind, muss man den Gegner bekämpfen. Er möchte, dass sie General Eiling tötet. Sie findet die Aussage schlüssig und geht um den Auftrag auszuführen.

An den Dogs stellt sich Bette dem General. Dieser möchte das nicht glauben, als sie sich umdreht und einige Kugeln in die Richtung der Soldaten wirft. Diese explodieren sofort und schalten die Soldaten aus. Plötzlich taucht der Blitz auf und versucht Bette zu überreden das Vorhaben aufzugeben. Sie sieht es ein, als sich Eiling noch einmal aufbäumt und Bette niederschießt. Sofort beginnt sie an zu glühen. Barry erkennt, dass er keine Zeit hat die Leiche aus der Stadt zu bringen. Ihm bleibt nur der Weg über das Wasser. Cisco bestätigt, dass er über 1000 km/h schnell sein muss, um über das Wasser zu laufen. Sofort macht sich der Blitz mit dem leblosen Körper auf den Weg und lässt ihn in sicherer Entfernung ins Wasser fallen. Kurz darauf explodiert Bette Sans Souci.

Zu hause angekommen sucht Barry das Gespräch mit Iris. Er bittet Iris den Blog aufzugeben. Sie sieht das nicht ein und verlangt eine Erklärung. Barry argumentiert, dass er seine familiäre Situation hinter sich gelassen hat. Für Iris spielt das allerdings keine Rolle, denn sie möchte das die ganze Welt von der Existenz des Blitzes erfährt. Barry zieht es daraufhin vor sich in nächster Zeit nicht mehr mit Iris zu treffen. Niedergeschlagen stimmt sie zu.

Barry geht in eine Kneipe. Cisco und Caitlin kommen hinzu. Sie geben Barry 100%igen Alkohol, damit er sich betrinken kann. Die Wirkung hält allerdings nicht lange an.

In der Zwischenzeit besucht General Eiling Professor Wells und erklärt, dass er hinter das Geheimnis der Metawesen gekommen ist. Er verlangt, dass eine gemeinsame Arbeit wieder aufgenommen wird. Sollte sich Wells dagegen aus sprechen, wird Eiling seine Soldaten schicken, um den Laden zu zerlegen. Wells kontert, dass er an die Presse gehen und über die nicht humanen Vorgehensweisen berichten wird. Das wäre das Ende des Generals. Eiling verlässt daraufhin die Labs.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Barry läuft zum ersten mal ein Hochhaus an der Fassade hoch
  • Ebenso findet er heraus, dass er über Wasser laufen kann
  • Cisco hat insgesamt drei Flash-Anzüge entwickelt
  • Bette Sans Souci ist das zweite Metawesen, dass von Caitlin untersucht wird

Trailer Bearbeiten

The Flash 1x05 Promo "Plastique" (HD)00:20

The Flash 1x05 Promo "Plastique" (HD)

Trivia Bearbeiten

  • Joe sagt, dass der Sachverhalt einer lebenden Bombe typisch für einen Dienstag in Central City ist. Die Folgen der Serie "The Flash" werden immer dienstags auf TheCW ausgestrahlt

Musik Bearbeiten


Nachweise Bearbeiten

  1. Barry wird von einigen Charakteren so genannt, da der Name "The Flash" noch nicht existiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki