FANDOM


Scythian Torvil ist die 107. Reinkarnation des ägyptischen Prinzen Khufu.

Biographie Bearbeiten

Unter EinflussBearbeiten

Scythian wird von Vandal Savage gefunden und manipuliert, so dass er dem unsterblichem Tyrannen blind folgt. Er wird Bestandteil von Savages Armee und dient als "Waffe" gegen Hawkgirl. Schließlich kommt es so weit, dass Scythian Hawkgirl angreifen muss, da diese kurz davor steht Vandal Savage zu töten. Bei dem Kampf wird er am Kopf getroffen und verliert den Helm den er trägt. Nachdem er bewusstlos zu Boden fällt erkennt Kendra wen sie vor sich hat. Sie ist irritiert und wird von Savage davon in Kenntnis gesetzt, dass Scythian sich nie an seine früheren Leben erinnern wird, sollte ihm etwas zustoßen. Kendra bricht ihren Angriff ab.

Schließlich werden Scythian Torvil und Vandal Savage als Gefangene auf die Waverider gebracht. Während Savage im gläsernen Käfig sitzt, wird Scythian gefesselt in einem Lagerraum gefangen gehalten. Kendra versucht ihrem ehemaligem Partner die Erinnerungen der damaligen Leben ins Gedächtnis zu rufen, was ihr allerdings nicht gelingt. Einige Zeit später gelingt Savage die Flucht und er befreit Scythian Torvil, um mit ihm das Kommando der Waverider zu übernehmen.

Die Erinnerung ist zurückBearbeiten

Im Kampf gegen die Legends erinnert sich Scythian an seine damaligen Leben und wird von Savage niedergestochen. Bewusstlos bricht er zusammen und kann später, nachdem Savage mit Kendra geflohen ist, auf die Krankenstation verbracht. Schnell wird er wieder gesund und schließt sich den Legends an, um Kendra aus den Fängen ihres Entführers zu befreien.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.