FANDOM


Vertigo ist die zwölfte Folge der ersten Staffel und insgesamt die zwölfte Folge von Arrow. Die Folge hat von der FSK eine Freigabe ab 16 Jahren[1] bekommen.

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Thea hat auf ihrer Geburtstagsparty zu viele Drogen konsumiert und wurde nach der medizinischen Notfallversorgung erst im Krankenhaus behandelt und anschließend der Polizei übergeben. Nun steht der Gerichtstermin an, bei dem Thea zu einer Bewährungsstrafe und Sozialstunden verurteilt wird. Der Richter scheint an dem minderjährigen Mitglied der stadtbekannten Queen-Familie ein Exempel statuieren zu wollen. Um dieses Schicksal weiteren Menschen zu ersparen und seine Schwester zu rächen, geht Oliver als Arrow auf die Jagd nach dem Hersteller der Droge, der in der Unterwelt ausschließlich als „Der Graf“ bekannt ist. Doch wer steckt hinter diesem Pseudonym? Oliver vermutet, dass eine russische Brüderschaft in das Drogengeschäft verwickelt ist und bittet sie darum, ein Treffen mit dem Grafen zu arrangieren. Im Gegenzug muss Oliver den Russen allerdings einen „Gefallen“ tun und einen Zeugen töten. Oliver zögert keine Sekunde und tötet den Mann. Doch der Schein trügt, denn auf der Insel hat er einen Griff gelernt, mit dem man das Opfer in einen komatösen Schlaf versetzen kann, sodass er wie tot scheint. Die Brüderschaft geht also davon aus, dass der Zeuge beseitigt ist und stellt den Kontakt zum Grafen her. Dieser brüstet sich mit den zahlreichen Toten, die der Droge „Vertigo“ zum Opfer gefallen sind. Oliver beschließt, sich als Arrow zu rächen. (Text: VOX)

Handlung der Folge Bearbeiten

Rückblende (5 Jahre)Bearbeiten

Besonderheiten Bearbeiten

  • Thea erfährt, dass ihr Vater Robert ihre Mutter Moira betrogen hat

Trailer Bearbeiten

Arrow 1x12 "Vertigo" extended promo HD

Arrow 1x12 "Vertigo" extended promo HD

Nicht verwendete Szenen Bearbeiten

  • Oliver und John betreten den Tresorraum einer Bank. Oliver flirtet mit der Bankangestellten Maureen. Diese ist entzückt und lässt die beiden Männer schließlich alleine zurück. John ist erstaunt wie viel Geldbündel in dem Raum fein säuberlich in die Regale einsortiert sind. Auf seine Frage hin, ob das alles Olivers Bargeld ist, antwortet dieser, dass es das Bargeld in dieser Bank ist. Anschließend wirft er John eine große Tasche zu, damit er diese mit Geld füllen kann.
    (41 Sekunden)
  • McKenna Hall sitzt an ihrem Schreibtisch, als das Telefon klingelt. Sie nimmt das Gespräch an und bekommt von einem unbekanntem Mann (dem russischen Mechaniker) den Hinweis, wo sich der Graf in der Nacht aufhalten wird.
    (11 Sekunden)
  • Graf Vertigo überwacht die Produktion seiner Drogen. Er wiederholt dabei in einem leichten Singsang die Worte: "Schmelzen, pulverisieren, einpacken."
    (21 Sekunden)

Trivia Bearbeiten

Anmerkung Bearbeiten

  1. Quelle: FSK